Extra Virgin Olivenöl

Es gibt viele verschiedene Olivensorten. Einige werden nur für die Produktion von Olivenöl verwendet, andere nur zum Essen und es gibt Sorten, die für beide Zwecke geeignet sind. Neben verschiedenen Olivensorten gibt es auch verschiedene Arten von Olivenöl. Und es gibt viel Verwirrung darüber. Welches Olivenöl ist das Beste? Mit anderen Worten, welches Olivenöl ist gesund für den Verzehr?

Viele Leute denken, dass grünes Olivenöl von besserer Qualität und geschmackvoller ist als gelbes Olivenöl. Die Farbe des Olivenöls ist jedoch kein Beweis für die Qualität. Ein gutes Olivenöl hat eine grün bis goldgelbe Farbe und kann sogar trübe aussehen. Die Farbe des Produktes hat mit der Zusammensetzung von natürlichen Farbstoffen zu tun. Wenn das Olivenöl viel Chlorophyll enthält, ist die Farbe grün. Und wenn das Olivenöl viel Karotin enthält, ist die Farbe goldgelb.

Olivenöl kreta kaufen

Es ist hauptsächlich der Säuregehalt, der die Qualität des Olivenöls bestimmt. Nach internationalen Richtlinien hat ein Olivenöl für den Verzehr einen maximalen Säuregehalt von 3,3%. In der Realität ist das Olivenöl mit einem Säuregehalt von bis zu 1% das Beste. Der Säuregehalt des griechischen Olivenöls liegt im Allgemeinen unter 0,8% und ist von sehr hoher Qualität. Die Art, wie die Oliven geerntet, gelagert und gepresst werden, trägt zum Säuregehalt bei. Wenn der Säuregehalt hoch ist, können Sie dieses schmecken. Der Geschmack ist sehr unangenehm.

Die Wahl des richtigen Olivenöls für Ihre Bedürfnisse ist nicht so schwierig, wie es scheint. Hier folgen einige Richtlinien:

Extra natives Olivenöl

Das Olivenöl, das beim “ersten Pressen” der Olive entsteht, wird ohne Hitze (Kaltpressung) oder Chemikalien extrahiert und erhält den Status “Extra Virgin” mit einem Säuregehalt von weniger als 0,8%. Es ist ein hervorragendes Olivenöl und ausgezeichnet zum Beispiel als Salatdressing. Dieses Öl kann sicherlich auch zum Backen und Braten verwendet werden.

Natives Olivenöl

Natives Olivenöl kommt aus der zweiten Pressung. Dies ist eine akzeptable Alternative zu Extra Native Olivenöl, aber es hat nicht den gleichen köstlichen Geschmack. Dies ist etwas bitterer und der Säuregehalt ist ebenfalls höher. Um den Geschmack zu verbessern, wäre es besser, Kräuter oder Gewürze zu dem Öl hinzufügen.

Pures Olivenöl

Pures Olivenöl, oft einfach Olivenöl genannt, wird in gewissem Umfang einer Verarbeitung unterzogen, zum Beispiel durch Filtern und Raffinieren. Dieses Olivenöl wird industriell hergestellt und hat einen unangenehmen Geschmack und Geruch. Es kann nur nach der Verarbeitung gebraucht werden.

Kaufen Sie unser Zorbas Premium Olivenöl direkt online.

Besuchen Sie unseren Shop – Kaufen Sie Kreta Olivenöl online

Sie finden verschiedene Namen auf den Etiketten der Olivenölverpackung, aber nur das Extra Virgin Olivenöl ist das Beste. Das Etikett muss auch den Säuregehalt angeben. Je niedriger der Säuregehalt, desto gesünder und geschmackvoller ist das Olivenöl.

Mit größter Sorgfalt und Liebe zum Produkt versorgen wir unsere Olivenbäume. Auf Kreta ernten sie immer noch die Oliven von Hand und mit traditionellen Methoden. Das Pressen der Oliven erfolgt nach strengen Regeln. Damit wird sichergestellt, dass das Endprodukt Olivenöl, eine einwandfreie Qualität aufweist. In unserem Webshop verkaufen wir unser eigenes Olivenöl, das das Etikett 100% biologisches Extra Virgin Olivenöl tragen darf.