Jedes Jahr warten alle darauf, dass die Olivenfabrik für Oliven Pressen geöffnet wird. Dies ist das Zeichen, dass wir der Ernte der Oliven auf Kreta beginnen können. Normalerweise ist dies Ende November und wir ernten unsere Oliven irgendwann im Dezember. Auf diese Weise haben wir die Zeit, die Touristensaison Anfang November zu beenden und eine kurze Pause einzulegen. Auch brauchen wir einige Zeit, um die Ausrüstung für die Ernte der Oliven fertig zu machen. Zum Beispiel überprüfen wir die Netze, um sicherzustellen, dass die keine großen Löcher haben.

Kaufen Sie unser Zorbas Premium Olivenöl direkt online.

Besuchen Sie unseren Shop – Kaufen Sie Kreta Olivenöl online

Es ist ein arbeitsintensiver Job, bei dem der Bauer strenge Regeln einhalten muss. Die Olivenbäume für das berühmte Olivenöl von Zorbas befinden sich in Nordkreta. In diesem Gegend schlagen wir die Oliven vom Baum. Dazu benutzen wir die Erntemaschinen. Diese haben einem tragbaren Generator und einem T-förmigen langen Stock mit elastischen Gummis, die am Oberteil befestigt sind. Dieser Stock ist mit einem Kabel mit dem Generator verbunden. Sobald er eingeschaltet ist, dreht sich der obere Teil des Stabes schnell mit den Gummis. Diese Gummis müssen die Oliven vom Baum schlagen. Die Oliven fallen auf ein Netz, das wir unter den Baum legen.

Die Oliven Fabriken haben in diesem Jahr bereits Ende Oktober geöffnet. Noch vor dem Ende der touristischen Sommersaison wurden die ersten Olivenbäume auf Kreta geerntet. Uns wurde gesagt, dass, wenn die Oliven länger in den Bäumen hängen, sie nach etwas Regen mehr Öl produzieren werden. Es regnet manchmal im November, was unseren Oliven zugutekommt. Nur dieses Jahr sind die Oliven schwer und viel früher gereift. Und der Wetterprognose zufolge kommt bald sehr viel Wind.